Beiträge

Die Schu­le ist wie ein bun­ter Garten

So lau­te­te das Mot­to des dies­jäh­ri­gen Ein­schu­lungs­got­tes­diens­tes in der Kapel­le von St. Mar­tin in Dün­gen­heim, mit dem die Schul­neu­lin­ge ihren gro­ßen Tag begannen. 

Mit­ar­bei­ter (m/w/d) im Rei­ni­gungs­dienst (ver­schie­de­ne Standorte)

Wir suchen zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt Mit­ar­bei­ter im Rei­ni­gungs­dienst (m/w/d) in Teil­zeit oder im Rah­men der Gering­fü­gig­keit für ver­schie­de­ne Berei­che und Standorte.

Klas­sen­aus­flug auf den Erleb­nis­hof „Glücks­stre­ben“

Am Sams­tag, dem 10. Juli, tra­fen sich die Kin­der der Klas­se 1a der GS St. Mar­tin Dün­gen­heim auf dem Erleb­nis­hof „Glücks­stre­ben“ in Ulmen-Vorpochten.

Tobis außer Rand und Band

Das „Tobi­fest“ der ers­ten Klas­se der Grund­schu­le St. Mar­tin bil­det immer den Abschluss des Lese­lehr­gangs und der span­nen­den Geschich­ten aus der „Tobi-Fibel“, mit der die Kin­der die Buch­sta­ben gelernt haben.

Jetzt fahr’n wir übern See…

Wer kennt es nicht, das berühm­te Kin­der­lied? Mit die­sem Lied ver­ab­schie­de­ten die Schü­ler der Klas­se 1a auch die „Tobis“ aus der Tobifibel. 

Wer­ner Thei­sen – Gra­tu­la­ti­on an einen ganz beson­de­ren Menschen

Seit vie­len Jah­ren gehört Wer­ner Thei­sen zum fes­ten Team unse­rer Grundschule. 

Ostern steht vor der Tür

Die Kin­der der Klas­se 1a berei­ten sich auf die Oster­ta­ge vor.

Hur­ra! – Wir dür­fen wie­der in die Schule

Nach der lan­gen Schul­schlie­ßung wäh­rend des Lock­downs vom 17. Dezem­ber 2020 bis zum 21. Febru­ar sind die Kin­der froh, wie­der in der Schu­le zu sein.

55. Geburts­tag der Ein­rich­tun­gen St. Martin

Heu­te bege­hen wir in unse­ren Ein­rich­tun­gen den 55. Geburts­tag. Auf den Tag genau vor 55 Jah­ren sind in Dün­gen­heim die ers­ten Kin­der und Jugend­li­chen in der Wohn­grup­pe St. Josef gestartet.

Grund­schul­lehr­kraft (m/w/d) für Schul­jahr 2021/2022 in Voll­zeit gesucht

Zur Ver­stär­kung unse­res päd­ago­gi­schen Teams in unse­rer St. Mar­tin Grund­schu­le in Dün­gen­heim, mit dem Schwer­punkt „Inte­gra­ti­on“ suchen wir ab dem Schul­jahr 2021/2022 zwei Grund­schul­lehr­kräf­te (m/w/d) in Voll­zeit – 25 (LWS)-Stunden.