St. Mar­tin aktu­ell – Win­ter 2022

Der Herbst steht vor der Tür und die Tage wer­den wie­der kür­zer. Ereig­nis- und arbeits­reich sind sie für uns alle. Was das kon­kret heißt, lesen Sie in die­ser Ausgabe.
In einem Got­tes­dienst in der Pfarr­kir­che St. Mat­thi­as Ulmen wur­den die bei­den Kreuz­schwes­tern, Sr. Anna-Maria und Sr. Judith, vom gesam­ten Seel­sor­ge­team und der Katho­li­schen Frau­en­ge­mein­schaft aus Ulmen ver­ab­schie­det. Sie zie­hen alters­be­dingt in das Senio­ren­zen­trum St. Eli­sa­beth des Bil­dungs- und Pfle­ge­heims St. Mar­tin nach Düngenheim.

St. Mar­tin aktu­ell – Herbst 2022

der Herbst steht vor der Tür und die Tage wer­den wie­der kür­zer. Ereig­nis- und arbeits­reich sind sie für uns alle. Was das kon­kret heißt, lesen Sie in die­ser Ausgabe.
Am 25. Mai 2022 fand im Euro­päi­schen Par­la­ment in Straß­burg die offi­zi­el­le Grün­dungs­ver­an­stal­tung der Adè­le de Glau­bitz-Stif­tung statt. Ein fest­li­cher Rah­men für einen bedeu­ten­den Tag mit 110 gela­de­nen Gäs­ten und einem abwechs­lungs­rei­chen Pro­gramm. Die Adè­le de Glau­bitz- Stif­tung wur­de gegrün­det, um die Wer­te der Kreuz­schwes­tern und ihrer Grün­de­rin „Adè­le de Glau­bitz“ zu erhal­ten und in den Ein­rich­tun­gen dau­er­haft wei­ter zu geben.

St. Mar­tin aktu­ell – Som­mer 2022

Der Som­mer 2022 ist trotz lan­ger Tage und ange­neh­men Tem­pe­ra­tu­ren bereits der 3. Corona-Sommer.
Im Gebäu­de des ehe­ma­li­gen Jugend­ho­fes in Maria Mar­ten­tal, wo St. Mar­tin eine Tages­för­der­stät­te betreibt, ste­hen eini­ge Räu­me mit ins­ge­samt 14 Bet­ten zur Ver­fü­gung. Dort waren von 2015 bis 2018 Flücht­lin­ge aus Afgha­ni­stan, Syri­en und Eri­trea unter­ge­bracht. Die­se Zim­mer haben Mit­ar­bei­ter und Mit­ar­bei­te­rin­nen an einem Wochen­en­de ent­rüm­pelt, von Grund auf gerei­nigt und wenn nötig, Möbel repariert.

St. Mar­tin aktu­ell – Früh­jahr 2022

Für die Unter­stüt­zung der Flücht­lin­ge aus der Ukrai­ne wur­de das ehe­ma­li­ge Bet­ten­haus am Klos­ter­stand­ort Maria Mar­ten­tal wie­der zur Unter­brin­gung von geflüch­te­ten Men­schen in einer Ehren­amts­ak­ti­on ertüchtigt.