St. Mar­tin aktu­ell – Herbst 2017

Ver­ehr­te Lese­rin­nen und Leser,

Inklu­si­on“ und „Teil­ha­be“ zwei Begrif­fe, die heu­te in aller Mun­de sind. Nicht nur im Bereich der Arbeit mit behin­der­ten Men­schen son­dern auch in Kin­der­ta­ges­stät­ten, Schu­len usw. sind die­se Begrif­fe auch mit Leit­prin­zi­pi­en für unse­re Arbeit.

Vor 25 Jah­ren zogen die ers­ten Bewoh­ner in das „Haus May­er“ in Kai­ser­sesch. Von „Teil­ha­be“ und „Inklu­si­on“ war noch nicht die Rede. Aber gelebt wur­den die­se Leit­prin­zi­pi­en bereits damals mit und durch die Bevöl­ke­rung von Kai­ser­sesch. Heu­te auch 20 Jah­re nach der Eröff­nung des „Wohn­hei­mes Auf der Wacht“ sind die durch uns betreu­ten Men­schen wie selbst­ver­ständ­lich „Escher“ gewor­den. Die­ses Jubi­lä­um fei­ern wir ger­ne gemein­sam mit den Bür­gern der Stadt Kai­ser­sesch.

Herz­li­chen Dank für 25 und 20 Jah­re geleb­te „Inklu­si­on“ und „Teil­ha­be“ an alle die dazu bei­getra­gen haben.

Ihr


Mar­kus Wagener
Direk­tor