St. Mar­tin aktu­ell – Früh­jahr 2015

Lie­be Lese­rin­nen und Leser unse­rer Zei­tung,

im nächs­ten Jahr fei­ern die Ein­rich­tun­gen St. Mar­tin ihr 50-jäh­ri­ges Jubi­lä­um. Bei den Vor­be­rei­tun­gen zu die­sem Fest und der Beschäf­ti­gung mit Ver­gan­gen­heit, Gegen­wart und Zukunft der Ein­glie­de­rungs­hil­fe wird bewusst, dass die Men­schen in unse­ren Ein­rich­tun­gen nur so gut teil­ha­ben kön­nen, wie die Mit­glie­der der jewei­li­gen Gesell­schaft dazu bereit sind.

Gelun­ge­ne Teil­ha­be und Inklu­si­on sind auch immer das Ergeb­nis derer, die sich über die pro­fes­sio­nel­le und insti­tu­tio­nel­le Hil­fe hin­aus aus frei­en Stü­cken ehren­amt­lich enga­gie­ren. Von die­sem Enga­ge­ment berich­ten wir mehr­fach in die­ser Aus­ga­be.

Ich dan­ke allen, die die Men­schen in unse­ren Ein­rich­tun­gen unter­stüt­zen von Her­zen. Ihre Hil­fe ist nicht selbst­ver­ständ­lich. Blei­ben Sie St. Mar­tin und den uns anver­trau­ten Men­schen treu.

Ihr


Mar­kus Wagener
Direk­tor