Vom Igel und lus­ti­gen Blättertieren

Die Kin­der der „Fuchs­klas­se“ haben sich in den ver­gan­ge­nen Wochen mit den ver­schie­de­nen Laub­bäu­men, deren Blatt­for­men und Früch­ten beschäftigt. 

Bei der Feuerwehr

Am 30.09.2020 haben wir mit unse­rer Klas­se 4b von der Grund­schu­le St. Mar­tin aus Dün­gen­heim unse­re Feu­er­wehr besucht.

Schö­ne Herbst­fe­ri­en wün­schen die Erst­kläss­ler der Grund­schu­le St. Martin

Nach einem Schul­start unter ganz beson­de­ren Bedin­gun­gen begin­nen nun für alle Schü­ler in Rhein­land-Pfalz die wohl­ver­dien­ten Herbstferien.

Klei­ne Pira­ten mit Spaß am Lernen

Schon Tage vor­her herrsch­te Auf­re­gung in den bei­den ers­ten Klas­sen der Grund­schu­le St. Mar­tin: Die Erzie­he­rin­nen der koope­rie­ren­den Kin­der­gär­ten hat­ten ihren Besuch angekündigt.

Lite­ra­tur­pro­jekt mit Autor Ste­fan Gemmel

Mit vol­lem Kör­per­ein­satz und schau­spie­le­ri­schem Talent zog der Schrift­stel­ler Ste­fan Gemmel die Kin­der der Grund­schu­le St. Mar­tin und die ein­ge­la­de­nen Vor­schul­kin­der in sei­nen Bann.

De Prinz kütt

In Dün­gen­heim tausch­te der belieb­te Haus­meis­ter Mar­kus Pau­li die Arbeits­kla­mot­ten gegen den feins­ten Zwirn – und das hat­te auch einen guten Grund.

Grund­schü­ler lesen für UNICEF

Nach den ver­schie­dens­ten Aktio­nen zur Unter­stüt­zung sozia­ler Pro­jek­te betei­lig­te sich die Grund­schu­le St. Mar­tin aus Dün­gen­heim in die­sem Kalen­der­jahr zunächst bei „Lesen für UNICEF“.

Seil­sprin­gen war gestern

Zu fet­zi­ger Musik zeig­ten die Jun­gen und Mäd­chen, was sie in ihrer Arbeits­ge­mein­schaft unter Anlei­tung von Leh­re­rin Sabi­ne Wein­gärt­ner gelernt hatten.

Viert­kläss­ler stel­len sich star­ker Konkurrenz

Bereits zum 6. Mal konn­ten sich die­ses Jahr Viert- und Fünft­kläss­ler im fai­ren Fuß­ball-Wett­kampf auf dem Fuß­ball­tur­nier an der Real­schu­le plus in Kai­ser­sesch messen.

Dün­gen­hei­mer Thea­ter-AG sucht die Weihnachtspost

Auf­ge­regt such­ten alle Teil­neh­mer der Thea­ter-AG im dies­jäh­ri­gen Stück „Wo ist die Weih­nachts­post?“ nach einem feh­len­den Sack mit Briefen.