Sozi­al­as­sis­tent oder Kin­der­pfle­ger (m/w/d) gesucht

Zur Ver­stär­kung unse­res päd­ago­gi­schen Teams in unse­rem Haus für Kind und Fami­lie, Kai­ser­sesch, suchen wir zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt einen Sozi­al­as­sis­ten­ten oder Kin­der­pfle­ger (m/w/d)

Zwei Erzie­her (m/w/d) in Voll- und Teil­zeit als Krank­heits­ver­tre­tung

Zur Ver­stär­kung unse­res päd­ago­gi­schen Teams in unse­rer Kin­der­ta­ges­stät­te Arche Noah, Dün­gen­heim, suchen wir ab sofort zwei Erzie­her (m/w/d) in Voll- und Teil­zeit als Krank­heits­ver­tre­tung.

Niko­laus kam in unser Haus

In ehr­fürch­ti­ge Gesich­ter blick­te der Niko­laus, als er die Kin­der der Grund­schu­le St. Mar­tin besuch­te. Die­se emp­fin­gen den hei­li­gen Mann mit Lie­dern, Gedich­ten und Geschich­ten.

Advents­work­shop

Der Duft nach frisch geba­cke­nen Waf­feln zog durch alle Gän­ge, als am letz­ten Sams­tag im Novem­ber die Grund­schu­le St. Mar­tin ihre Türen für Eltern, Freun­de und Inter­es­sier­te öff­ne­te. Gleich am Ein­gang wur­den den Besu­chern die Bas­te­l­an­ge­bo­te prä­sen­tiert. Für jede Alters­stu­fe war etwas dabei.

Kin­der­geld für erwach­se­ne Men­schen mit Behin­de­rung

Für ein behin­der­tes Kind kön­nen Eltern über das 18. Lebens­jahr hin­aus und ohne alters­mä­ßi­ge Begren­zung Kin­der­geld erhal­ten, wenn das Kind auf­grund einer Behin­de­rung außer­stan­de ist, sich selbst zu unter­hal­ten.

Pra­xis­hil­fe zur Leis­tung der Ver­hin­de­rungs­pfle­ge

In jüngs­ter Zeit hat es zur kor­rek­ten Inan­spruch­nah­me von Leis­tun­gen der Ver­hin­de­rungs­pfle­ge in der Pra­xis ver­mehrt Ver­wir­rung gege­ben. Die­se Pra­xis­hil­fe soll in mög­lichst ver­ständ­li­cher Form einen Über­blick geben über die wich­tigs­ten Fra­gen im Zusam­men­hang mit der Ver­hin­de­rungs­pfle­ge.

Argu­men­ta­ti­ons­hil­fe gegen die Kür­zung des Pfle­ge­gel­des

Seit April 2011 zah­len Pfle­ge­kas­sen für Heim­be­woh­ner, die das Wochen­en­de bei ihren Eltern ver­brin­gen, für die Zeit der häus­li­chen Pfle­ge ein gerin­ge­res Pfle­ge­geld pro Tag als bis­her. Hier fin­den Sie ein Doku­ment, das Ihnen als Argu­men­ta­ti­ons­hil­fe gegen die Kür­zung des Pfle­ge­gel­des die­nen kann.

St. Mar­tin aktu­ell – Win­ter 2018

Herz­li­chen Dank im Namen der Ein­rich­tun­gen St. Mar­tin, der Ordens­schwes­tern, der St. Hil­de­gar­dis­haus gGmbH und der St. Hil­de­gar­dis­haus Stif­tung sowie des För­der­ver­eins „Hand in Hand e.V.“ bei allen für die Unter­stüt­zung und gute Zusam­men­ar­beit im ver­gan­ge­nen Jahr.